Startseite
31.10.2014
Verwaltungsgemeinschaft Großaitingen
Grußwort Drucken

Großaitingen Kleinaitingen Oberottmarshausen

herzlich willkommen bei der Bürgerinformation unserer Verwaltungsgemeinschaft und den Mitgliedsgemeinden!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 02. Mai 2014 um 09:38 Uhr
Weiterlesen...
 
Informationsservice des Landkreises Augsburg Drucken

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landkreises Augsburg

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. August 2012 um 07:39 Uhr
 
Wertach.Natur im Fluss Drucken

mit der neuen App Wertach.Natur im Fluss informieren die Landschaftspflegeverbände vom Ursprung bis zur Mündung der Wertach an 20 Infopunkten mit kurzen Videos über Natur- und Kulturlandschaft. Die neue App sensibilisiert für den Erhalt der biologischen Vielfalt, macht Natur durch Informationen erlebbar und motiviert Menschen, sich in der Natur zu bewegen. Die App Wertach.Natur führt die Nutzer und Nutzerinnen auf dem Radweg „Wertach erleben“ und benachrichtigt beim Passieren eines Infopunkts. Sie hält informative und kurzweilige Videos bereit: Man kann Erstaunliches über die Wasseramsel lernen, dem Gesang der Vögel im Auwald lauschen, erfahren, was ein Düker ist und warum Fische über eine Fischtreppe wandern. Die Wasseramsel ist als ganzjährig vorkommender Singvogel, der im Wasser jagt und am Wasser wohnt die Symbolfigur der App. Das Infosystem besteht aus einer Smartphone-App (Android und iOS), Hinweisschildern vor Ort sowie einer Internetseite. Die App ist kostenlos und kann unter www.wertachnatur.de oder im appstore heruntergeladen werden. Sie begleitet auch den Fernradweg „Wertach erleben“.

Vom Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e.V. wurden zwischen Bobingen und Hiltenfingen insgesamt 10 Hinweistäfelchen mit QR-Code angebracht. Die genauen Standorte und die vorzufindenden Themen sind in der anhängenden pdf dargestellt.

Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e.V.
Werner Burkhart
Geschäftsführer
Feyerabendstraße 2 | 86830 Schwabmünchen

 
Erweiterung des bestehenden BayWA Bau- und Gartenmarktes in Schwabmünchen Drucken

Erweiterung des bestehenden BayWA Bau- und Gartenmarktes in Schwabmünchen;
Bekanntmachung des Ergebnisses der landesplanerischen Beurteilung

Die Regierung von Schwaben als höhere Landesbehörde hat das Raumordnungsverfahren für die Erweiterung des BayWA Bau- und Gartenmarktes in Schwabmünchen mit folgender landesplanerischen Beurteilung vom 29.09.2014 abgeschlossen:

„Gesamtabwägung
Der geplante Bau- und Gartenmarkt mit einer Verkaufsfläche von 4.900 m², davon rund 1.000 m² innenstadtrelevante Randsortimente, fügt sich bei Beachtung der Maßgabe in das zentralörtliche System ein und bewirkt nur eine unwesentliche Veränderung der Marktverhältnisse. Landes- und regionalplanerisch nachteilige Auswirkungen auf die Ziele und Grundsätze  des Landesentwicklungsprogramms (LEP) und des Regionalplans der Region Augsburg (9) sind nach den Erkenntnissen der Regierung nicht zu erwarten.

Gesamtergebnis
Das Vorhaben, bestehend aus einem Bau- und Gartenmarkt mit einer Verkaufsfläche von rd. 4.900 m² (davon rd. 1.000 m² innenstadtrelevante Randsortimente), entspricht mit folgender Maßgabe den Erfordernissen der Raumordnung:

Die Verkaufsfläche für die innenstadtrelevanten Randsortimente des Baumarktes ist auf 500 m² zu begrenzen.“

Der Beurteilung der Regierung von Schwaben vom 29. September 2014 wird hiermit gemäß Art. 25 Abs. 6 Satz 2 Bayerisches Landesplanungsgesetz (BayLplG) der
Öffentlichkeit ortsüblich bekannt gegeben.

Großaitingen, 22.10.2014
Gemeinde Großaitingen

Erwin Goßner
Erster Bürgermeister

 
Volkshochschule Großaitingen Drucken

Volkshochschule Großaitingen

Herbst / Winter 2014

Programm


www.vhs-augsburger-land.de

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 08:57 Uhr
 
« StartZurück123WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL